Vorkurs PH GR

Im Auftrag des Kantons Graubünden führt die EMS auch den allgemeinbildenden Vorkurs für die Zulassung zum Studium an der Pädagogischen Hochschule Graubünden (VK PH) durch. Dieser steht Personen offen, die weder über eine gymnasiale Matura noch über eine Fachmaturität Pädagogik verfügen.

 

Er richtet sich an Berufsleute mit einer dreijährigen Lehre und mehrjähriger Berufserfahrung, an Inhaberinnen und Inhaber von Berufsmaturitäten, von Diplomen einer Handelsmittelschule sowie von Fachmittelschulen in einem anderen Berufsfeld als Pädagogik. Die genauen Zulassungsbedingungen entnehmen Sie bitte dem Reglement über den Vorkurs (VK Reglement) für die Zulassung zum Studium an der Pädagogischen Hochschule Graubünden (PHGR).

 

Der Vorkurs beginnt jeweils im August und dauert bis Juni des Folgejahres. Wer den Kurs erfolgreich abschliesst, kann bereits im September an der PH Graubünden in ein Studium einsteigen.

 

Wer laut VK Reglement eine Aufnahmeprüfung für die Zulassung zum Vorkurs ablegen muss, findet auf der Seite Aufnahmeprüfung in den Vorkurs genauere Informationen.

 

Weitere Informationen zum Vorkurs finden Sie im Dokument Allgemeine Informationen zum Vorkurs.

 

Bei Fragen im Zusammenhang mit der Zulassung zum VK PH und zu den Voraussetzungen für das Studium an der PH GR wenden Sie sich bitte direkt an die Pädagogische Hochschule Graubünden.