Fächerwahl der FMS

Die Jugendlichen legen den Schwerpunkt ihrer Ausbildung mit der Berufsfeldwahl selbstt fest. Noch mehr Raum für eigene Interessen eröffnen die Freifächer.

Nach dem ersten Jahr an der Fachmittelschule entscheiden sich die Jugendlichen für ein Berufsfeld. Sie lassen sich dabei von ihren Interessen und Begabungen leiten. Wer über den Tellerrand seiner Ausbildung schauen möchte, belegt zudem eines der spannenden Freifächer. Schülerinnen und Schüler können diese bereits ab der 1. Klasse der FMS besuchen.

Berufsfeld - Pädagogik oder Gesundheit

Je nach Ausbildungsziel bestimmen die Schülerinnen und Schüler ihr Berufsfeld: Wer eine Karriere im Bildungswesen anstrebt, wählt Pädagogik. Wer sich für die Paramedizin interessiert, entscheidet sich für das Berufsfeld Gesundheit.

Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei der Wahl ihres Berufsfeldes. Einerseits durch den Unterricht im Fach Psychologie/Pädagogik und der Klassenstunde. Andererseits im Rahmen einer Sonderwoche zu Beginn des ersten Ausbildungsjahres. Oft zeigt auch das Praktikum im Frühling des ersten Jahres, wohin die Reise für die Jugendlichen gehen soll.

Freifächer

In unseren Freifächern erweitern Schülerinnen und Schülern ihren Horizont weit über den Unterricht hinaus. Sie schmettern bekannte Werke im EMS-Chor, polieren ihr Französisch auf oder arbeiten im Freifach Journalismus und Medien wie ein echtes Redaktionsteam.

Die Freifachkurse finden statt, wenn sich genügend Schülerinnen und Schüler anmelden. Sie stehen in der zweiten Schulwoche fest. Im Zeugnis werden Freifächer mit dem Vermerk ‚besucht‘ aufgeführt.

Fragen
und Antworten

FAQ

Events

Besuchen Sie die EMS Schiers an einer unserer Veranstaltungen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.