“Kammerstücke”: Ausstellung des Schwerpunktfachs Bildnerisches Gestalten

Mittelschüler:innen des Schwerpunktfaches Bildnerisches Gestalten (Kunst) funktionieren zwei ehemalige Internatsbuden im Altbau der EMS Schiers zu einer zweikammerigen Kunsthalle um. Die Ausstellung KAMMERSTÜCKE zeigt künstlerische Werke von jungen Menschen, die nachdenklich oder auch humorvoll an Fragen ihres aktuellen Lebensalltags anknüpfen. Die Themen reichen von Kindheitserinnerungen über Identitätssuche bis hin zu möglichen Szenarien für die Zukunft. Die Einbettung der Werke in den zwei Buden des ehemaligen Internats lässt Ahnungen aufkommen, wie noch vor 10 Jahren die Schüler:innen den Altbau der EMS Schiers als Mittelpunkt ihrer Jugendzeit hinzunehmen hatten.

Das Schwerpunktfach Bildnerisches Gestalten (Kunst) bietet vielfältige Zugänge zu Bild und Kunst. Neben der gestalterischen Praxis mit klassischen und digitalen Bildmedien realisiert die Klasse auch Ausstellungsprojekte. Dies erlaubt den kunstinteressierten Schüler:innen bereits während der Mittelschulzeit erste öffentliche Ausstellungserfahrungen zu sammeln.

Die Eröffnung der Ausstellung KAMMERSTÜCKE findet am Donnerstag, 17. November 2022, zwischen 17.00 und 19.00 Uhr statt.

Die Ausstellung dauert bis zum 15. Dezember 2022, ist donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und im 3. Stock des Altbaus der EMS Schiers zu finden.

Den Flyer mit näheren Informationen finden Sie hier.

Fragen
und Antworten

FAQ

Events

Besuchen Sie die EMS Schiers an einer unserer Veranstaltungen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.